juristischer-gedankensalat.de testet den ScanSnap S1300i

ScanSnap S1300iJuristin und Bloggerin Jessica Große-Wortmann sind Papierberge aus dem Studium nicht fremd. Fünf Ordner voller Repetitoriumsdokumenten hatte sie angesammelt, daneben weitere Unterlagen, Karteikarten und Fotos. Mit dem ScanSnap S1300i ist sie den Unterlagen nun zu Leibe gerückt.

Besonders gefällt Jessica Große-Wortmann nicht nur die Optik des Scanners, sondern vor allem die Funktion Scan-to-Mobile, mit der sie ihre Unterlagen direkt auf das Smartphone oder Tablet scannen kann. Die Scanqualität hat sie ebenfalls überzeugt.

„Es sieht nicht nur gut aus, es scannt auch noch ordentlich“, ist ihr Fazit zum kompakten ScanSnap S1300i. Den gesamten Testbericht finden Sie auf ihrem Blog.

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Zackig zum Ziel: technikblog testet den ScanSnap iX100

iX100_left_upath_receipt_eDie Steuererklärung vereinfachen – das war das Ziel von Hans von technikblog. Dazu testete er den ScanSnap iX100: „Der Fujitsu ScanSnap iX100 ist definitiv ein geniales Gerät, ultra kompakt und dank Akku mit langer Nutzungsdauer auch für unterwegs einfach ideal.“

Besonders begeistert ist Hans von der beiliegenden Software, mit der er zum Beispiel auch A3-Dokumente scannen kann. Dafür faltet er das Papier einfach in der Mitte und scannt die beiden Seiten nacheinender. Der ScanSnap iX100 erkennt die zusammengehörenden Muster und fügt das Dokument dann automatisch zusammen. Weiterlesen »

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Die Gemeinde Ried träumt vom papierarmen Büro

Ein ehrgeiziges Projekt hat sich die Gemeinde Ried in der Nähe von Augsburg vorgenommen: Noch dieses Jahr will sie die ersten Schritte in Richtung papierarmes Büro gehen. Rund 32.000 Euro will die Gemeinde allein 2015 dafür investieren. Das Geld fließt vor allem in die Anschaffung der Hardware – etwa von Dokumentenscannern – aber auch in Softwarelösungen wie Lizenzen. „Das sind alles große Ausgaben. Aber irgendwann müssen wir starten“, meint Erwin Gerstlacher, 1. Bürgermeister der Gemeinde.  Weiterlesen »

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Digitale Schule: Schere, Kleber, Scanner

Digitale SchuleLange war in einer Schule das wichtigste technische Gerät der Kopierer. Kurz vor dem Unterricht wurden Arbeitsblätter kopiert. Davor bastelten die Lehrer die Unterrichtsmaterialien buchstäblich zusammen, um den Schülern angemessene Unterlagen an die Hand zu geben.  Weiterlesen »

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Leichter umziehen: Kathy’s Song testet den ScanSnap iX100

Bei ihrem Umzug merkte Bloggerin Kathy, dass Papierberge so richtig schwer sind. Als sie die gefühlt hundertste Kiste mit Dokumenten vom Dachgeschoss die Treppe herab schleppte, nahm sie ScanSnap iX100  sich die Digitalisierung ihrer Unterlagen vor. Dafür vertraute sie auf den ScanSnap iX100. Ihr Fazit: „Ich möchte den ScanSnap nicht mehr hergeben.“ Weiterlesen »

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Ein wahres Prachtstück – Michael Meidl hat für mobiFlip den ScanSnap iX500 getestet

Wie viele andere träumte auch Michael Meidl vom fast papierlosen Zuhause. Nun berichtet er auf mobiFlip, wie er mithilfe des ScanSnap iX500 diesem Traum ein großes Stück näher gekommen ist. „In Kombination mit dem Fujitsu ScanSnap iX500 geht das Digitalisieren inkl. OCR-Erkennung etc. super schnell.“ Weiterlesen »

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Papierberge ade: Mit dem ScanSnap iX500 auf dem Weg zum digitalen Klassenzimmer

Volle Ordner, Papierberge auf dem Schreibtisch, eine Tasche gefüllt mit Schulbüchern oder ein Wust an korrigierten Aufsätzen begleiten die Lehrerin Anna Gauld seit ihrem Studium. Im stressigen Schulalltag angekommen, nimmt die Materialschlacht kein Ende. Folge sind ein chaotischer Arbeitsplatz, unsortierte Dokumente und die Herausforderung, in Unmengen von Ordnern schnell die passenden Informationen zusammenzusuchen.

Aus diesem Grund setzte sich die Lehrerin für Englisch, Chemie und Biologie an der Neckar-Realschule im baden-württembergischen Nürtingen schon frühzeitig mit dem Thema Digitalisierung auseinander. Schnell bemerkte Anna Gauld jedoch, dass sich das gerade beim Austausch von Materialien mit Kollegen schwierig gestaltet − denn jeder digitalisiert und benennt seine Dateien auf eine andere Art und Weise. Eine Alternative musste her. Die Lösung: Ein Dokumentenscanner, der Unterlagen schnell und einfach digitalisiert und diese anhand von Stichworten durchsuchbar macht.  Weiterlesen »

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Rezepte retten – ganz einfach: Mit Dokumentenscannern die Tradition bewahren

Weihnachten gilt als Fest der Besinnlichkeit und nicht zuletzt der Tradition. Ein fester Bestandteil dabei: das üppige Weihnachtsessen. Ob Gans oder Kartoffelsalat, oft wird viel Aufwand in das gemeinsame Mahl gesteckt. Dazu greifen Familien gerne auf überlieferte Rezepte der Eltern oder Großeltern zurück. Die stecken meist in alten, abgegriffenen und handgeschriebenen Büchern oder Rezeptsammlungen. Häufig fallen diese durch den ständigen Gebrauch fast auseinander und haben schon längst ein paar Spritzer Fett oder Teig abbekommen.  Weiterlesen »

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

Zeitgewinn Hamburg empfiehlt den ScanSnap S1100: „Ohne Alternative“

Für aufmerksame Leser unseres Blogs ist Andrea Kaden keine Unbekannte. Die erfolgreiche Hamburger Beraterin in Sachen Zeitgewinn und papierlosem Büro hat in einem Blogbeitrag auf ihrer Webseite über ihre Erfahrungen mit dem ScanSnap S1100 geschrieben.

Was ihr vor allem auffällt ist das geringe Gewicht, die einfache Installation und Bedienung. Die Scan-Ergebnisse übertreffen ihre Erwartungen sogar! Frau Kadens Fazit zum ScanSnap S1100: „Ganz nach meinem Motto ‚Weg mit den Papierbergen‘ bringt der ScanSnap S1100 Papierdokumente schnell in digitale Form, ganz gleich ob am Windows-Rechner oder Mac.“

Für Frau Kaden ist der ScanSnap S1100 im Bereich des mobilen Scannens ohne wirkliche Alternative. Warum, das lesen Sie hier im kompletten Test.

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare

(Ober)Klasse: Der ScanSnap iX500 im Test von technikblog.ch

Der Schweizer IT-Architekt und Blogger Philip Büchler hat sich einem bekannten Problem gestellt: Was tun mit all den alten Aufzeichnungen und Rechnungen, wenn ein Umzug ansteht? Vieles lässt sich einfach im Papierkorb entsorgen, aber beispielsweise auch die gesammelten Unterlagen aus dem Studium?

Philips Lösung: ein ScanSnap iX500. Ausführlich hat er den Scanner für technikblog.ch getestet und kommt zu dem Fazit: Wer „größere Mengen an Dokumenten scannen möchte, wird mit dem Gerät sehr zufrieden sein.“ Der nächste Umzug kann also kommen. Dann aber ohne schwere Kisten voller Aktenordner.

Philip Büchlers kompletten Test inklusive seinen Erfahrungen als Mac-Nutzer mit dem ScanSnap iX500 finden Sie hier.

FacebookGoogle+XINGTwitterEvernoteBookmark/FavoritesLinkedInPinterestShare
Seite 1 von 512345
  • Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • RSS
  • Xing
  • Google+
  • Flickr
ScanSnapDE Twitter
YouTube

In diesem Video erfahren Sie mehr über die ScanSnap Cloud..

Umfrage

Wie sparen Sie Papier?

View Results

Loading ... Loading ...
Kategorien
Archive
ScanSnap Partner